Rezept

Focaccia all’aglio e rosmarino

4 frische Knoblauchzehen
Grobes Meersalz
2 EL Modena Estense Olivenöl mit Rosmarin-Pfeffergeschmack
Focacciateig
100g Mozzarella, zerpflückt
60g Büffel-Mozzarella, zerpflückt
4 Modena Estense in Öl eingelegte Knoblauchzehen
2 EL Rosmarinnadeln
Pfeffer
Die frischen Knoblauchzehen, mit etwas Meersalz und dem Olivenöl mit Rosmarin-Pfeffergeschmack in einen Mörser geben und zu einer Paste verarbeiten.

Den Focacciateig auf Backpapier geben, mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit der Knoblauchpaste bestreichen. Die Focaccia mit dem Mozzarella, den in Öl eingelegten Knoblauchzehen und den Rosmarinnadeln belegen, salzen und pfeffern.

Die Focaccia im heißen Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Die Focaccia auf ein Schneidebrett oder eine Platte legen und servieren.
(Für 1-2 Personen)